ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES DEUTSCHEN BRANCHENGUIDES. (Stand Januar 2024)

 

Der DEUTSCHE BRANCHENGUIDE ist ein Produkt der DEUTSCHEN MARKETING GMBH (kurz DMG) aus Bielefeld

 

NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR BESUCHER

 

Alle auf der Plattform www.deutscher-branchenguide.de und der angeschlossenen GEO MAP veröffentlichten Firmen, tragen für Ihre Angaben, Inhalte, Angebote, Werbeanzeigen und Verlinkungen zu externen Websites die alleinige Verantwortung, Gewähr und Haftung. Die DMG übernimmt keine Gewähr noch Haftung für die von Firmen veröffentlichten Angaben, Inhalte, Angebote, Werbeanzeigen und Verlinkungen zu externen Websites. Sollte dem Besucher auffallen, dass ein Firmeneintrag gegen gute Sitten, Wettbewerbsrechte, Persönlichkeitsrechte, oder andere Rechte oder Verbote verstößt oder sogar Falschangaben oder Falschverlinkungen aufweist, bitten wir um eine interne Nachricht an info@deutscher-branchenguide.de. Sie können gerne anonym bleiben.

 

 

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR FIRMEN (KUNDE mit einem Basis- oder Premiumeintrag)

 

Der Verstoß gegen gute Sitten $138 BGB, gegen das Wettbewerbsrecht §3 UWG, Verbreitung pornografischer Inhalte § 184 StGB, sowie in Fällen von Diskriminierung jeglicher Art oder hassverbreitender Botschaften führen augenblicklich zur Entfernung des Brancheneintrags. Des Weiteren wird die Firma auf unserer Blacklist gesetzt und kann zukünftig keinen Service im Branchenguide mehr nutzen. Der Kunde verpflichtet sich im internen Bereich (Login der GEO MAP) alle Angaben, Daten, Inhalte, Firmenlogo gewissenhaft auszufüllen. Alle Angaben müssen explizit auf die Firmenadresse / Standort ausgelegt sein. Die verknüpfte Firmenwebsite muss die angegebene Branche widerspiegeln sowie im Impressum muss der Standort und der Inhaber des Brancheneintrags erscheinen. Die Bewerbung oder Verlinkung zu fremden Websites ist nicht gestattet. Sollten nachträglich im Loginbereich des Kunden durch den Kunden Änderungen vorgenommen werden, die gegen o.g. Aspekte verstoßen kann eine fristlose Kündigung die Folge sein.

 

WICHTIG: Der Branchenguide-Kunde gibt hiermit sein Einverständnis, dass ihn die Redaktion automatisch in unseren Branchenguide-Newsletter eingeträgt - so dass wir den Kunden über Angebote unserer Branchenguide-Teilnehmer informieren können. Wir versenden maximal 1 x pro Woche einen Newsletter.  

 

NUTZUNGSBEDINGUNGEN EXPLIZIT FÜR FIRMEN MIT EINEM 100% DAUERHAFT KOSTENLOSEN BASISEINTRAG

 

Kunden mit einem Basiseintrag erhalten diesen 100% dauerhaft kostenlos zur Verfügung gestellt. Die DMG behält sich aber das Recht vor Basis-Brancheneinträge jederzeit auf Inhalte zu prüfen und auch (ohne Angabe von Gründen) aus der GEO MAP zu entfernen. Pro Unternehmen darf nur ein 100% kostenloser BASIS Eintrag erstellt werden. Unternehmen, die Filialen oder mehrere Branchenkategorien oder mehrere Objekte/Immobilien eintragen möchten, müssen bitte unsere MULTIEINTRÄGE benutzen. Siehe https://www.deutscher-branchenguide.de/kundenbereich-extras. 

 

 

NUTZUNGSBEDINGUNGEN EXPLIZIT FÜR FIRMEN MIT EINEM PREMIUM EINTRAG

 

Kunden, die derzeit einen Premiumeintrag abschließen, erhalten eine Preisgarantie von 5 Jahren auf die Monats- oder Jahresgebühr. Sobald das Einstiegsangebot "5 Jahre Preisgarantie" im Branchenguide aufgehoben wird, werden ab dem 5. Jahr Buchungen gemäß der zu dieser Zeit gültigen Konditionen berechnet.  

 

Beim Abschluss einer Jahresbuchung ist der erste Vertragstag der Zahlungseingang der Jahresgebühr. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 12 Monaten und verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, sollte der Kunde nicht bis 3 Monate vor dem jeweiligen Vertragsende kündigen.

 

Beim Abschluss einer Monatsbuchung zahlt der Kunde monatlich die vereinbarte Monatsgebühr. Der Monatsvertrag ist unbefristet und kann jederzeit vom Kunden fristlos gekündigt werden. Der Kunde sorgt für den pünktlichen Zahlungseingang der Monatsgebühr auf dem Bankkonto der DMG durch eine Paypal Überweisung. Hierfür erhält der Kunde monatlich am Monatsende von der DMG über Paypal eine Rechnung per E-Mail gesendet. Der Geldeingang muss für den jeweils aktuellen Monat zwischen dem 1. und 5. des Monats erfolgen. Der Stichtag des Geldeingangs auf dem Bankkonto der DMG ist jeweils der 5. des aktuellen Monats. Sollte am 6. des Monats die Monatsgebühr nicht auf dem Bankkonto der DMG eingegangen sein, so wird die DMG beim 1. Verstoß den Kunden mit einer einmaligen Zahlungserinnerung ermahnen. Die DMG behält sich das Recht vor beim 2. Verstoß als Strafe die 5 Jahrespreisgarantie aufzuheben und beim 3. Verstoß den Vertrag fristlos zu kündigen. Sollte der Kunde mit 2 Monatsgebühren im Zahlungsverzug sein, hat die DMG das Recht zur fristlosen Kündigung.

 

NUTZUNGSBEDINGUNGEN DES PREMIUM MODULS "WERBEANZEIGE"

 

Der Kunde kann der DMG eine Anzeige einreichen, die in der GEO MAP im Eintrag erscheint. Des Weiteren muss der Kunde einen Link einreichen, der die Anzeige zu einer Landingpage auf der Firmenwebsite des Kunden verlinkt. Ein Tausch der Anzeige und des Links ist jederzeit möglich. Pro Tausch erheben wir eine Aufwandspauschale, die in unserer Preisliste hinterlegt ist. Der Tausch der Anzeige kann im Shopsystem des Branchenguides per Paypal gebucht und gezahlt werden. Danach kann der Kunde unter Angabe seiner 6-stelligen Kunden-Nr. die Anzeige per jpg oder png inkl. Website-Link an shop@deutscher-branchenguide.de senden. Binnen 24 Std. ist die Anzeige getauscht und verlinkt. Der Tausch einer Anzeige fällt nicht unter die 5 Jahrespreisgarantie.

 

 

NUTZUNGSBEDINGUNGEN DES PREMIUM MODULS "BEWERTUNGSTOOL UND FIRMENCHECKER AWARD"

 

Der Kunde erhält auf der Website www.firmenchecker.de eine persönliche Landingpage eingerichtet, die nur durch einen Link über den GEO MAP Eintrag oder einen Banner über seine eigene Firmenwebsite zu erreichen ist. Die Landingpage auf dem Firmenchecker ist komplett werbefrei und verlinkt nur direkt zur Firmenwebsite des Kunden. Auf der Landingapge im Firmenchecker ist das Bewertungstool integriert. Hier können Besucher unseren Kunden bewerten. Unser Kunde hat über sein internes Login in der GEO MAP die Möglichkeit alle Bewertungen zu sichten und freizuschalten oder zu löschen. Ebenfalls kann er Bewertungen aus seinen Socialmedia-Kanälen oder seinen Kundenformularen manuell integrieren. Wichtig hierbei ist, dass diese Bewertungen nachweisbar sind und im Inhalt nicht verfälscht sind. Der Kunde erhält weiterhin einen Award für seine Bewertungen ausgestellt. Mit einem Banner kann der Kunde den Award von seiner Firmenwebsite aus verlinken. Bei einer Kündigung dieses Produkts durch den Kunden, erhält der Kunde auf Wunsch (gegen eine Aufwandspauschale) eine Excelliste mit allen Bewertungen zu seiner freien Verfügung aushändigt. Für die jährliche Erneuerung des Awards und der Banner berechnet die DMG eine Aufwandspauschale - siehe Preisliste

 

 

SONSTIGES

 

Durch die Publikationen im Internet greifen automatisch Unternehmen wie z.B. die Suchmaschine Google, Roboter, Crawler und deren Gleichen auf die veröffentlichten Daten zu. Die DMG übernimmt keine Haftung für den Fremdgebrauch der Publikationen durch die oben genannten Unternehmen, Dienstleister oder Software-Programme. Die DMG übernimmt keine Haftung und Gewähr für die qualitative und dauerhafte Darstellung von Publikationen im Internet. Die DMG übernimmt keine Haftung bei Serverausfällen oder die fremd verschuldete Löschung von Daten auf Hosts oder Servern. Die DMG übernimmt keine Haftung für verlinkte Publikationen zu externen Websites und deren Fremdinhalte. Die DMG übernimmt keine Haftung bei publizierten Angeboten/Werbeanzeigen durch den Vertragspartner die unter „Schleichwerbung“ oder „unlauteren Wettbewerb“ fallen. Die DMG übernimmt keine Haftung bei Falschverlinkungen oder Falschdarstellungen von Publikationen. Die DMG wird bei Bekanntwerden von o.g. Aspekten, diese soweit möglich, umgehend beheben. Der Vertragspartner ist verpflichtet alle Publikationen auf die Richtigkeit zu kontrollieren und Mängel umgehend zu melden. Die DMG nutzt Publikations-Software und Publikations-Websites von Drittanbietern. Die DMG  übernimmt daher keine Haftung für dauerhafte und gleichbleibende Serviceangebote wie Tools und Programme auf den Plattformen. Beim Wegfall von Serviceangeboten von o.g. Drittanbietern wird hiermit ein Schadenersatz oder eine Minderung auf die Serviceleistungen der DMG durch den Vertragspartner ausgeschlossen. Die DMG wird sich, soweit möglich, bemühen den Wegfall von Serviceangeboten durch weitgehends ähnliche Tools zu ersetzen. Die DMG ist berechtigt jederzeit das Layout und die Funktionalität jeder Plattform anzupassen, um den Anforderungen der digitalen Welt technisch, optisch und rechtlich gerecht zu werden. Die DMG übernimmt keine Haftung für die durch den Vertragspartner bereitgestellten Publikationen. Bei Schadensersatzklagen Dritter auf Grund missbräuchlich verwendeter Bilder, Texten, Videos, Musik. Logos (Urheberrecht oder Markenrecht Dritter) trägt der Vertragspartner die volle Haftung. Auf alle durch die DMG eigens entwickelten Logos, Banners, Buttons, Displays erhebt die DMG Ihren Anspruch auf Markenschutz und/oder Gebrauchsmusterschutz oder „Geistiges Eigentum“. Deshalb ist es dem Vertragspartner grundsätzlich strikt untersagt DMG-Publikationen (Logos, Banners, Buttons, Displays mit oder ohne Integrierung des Firmenlogos des Vertragspartners) ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung der DMG zu nutzen.